Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Banana-Coding.com - Java Knuddels Emulator. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

30.12.2012, 20:43

Localhost

Hallo

Ich habe Gehört das Localhost User löschen sollte nein ich habe von einem Bekannten gehört der bei Cuddly ist das Dieser diese User Löschte

CokaColaBoy (öffentlich): wer war das man?

CokaColaBoy (öffentlich): omg

CokaColaBoy (öffentlich): ey

CokaColaBoy (öffentlich): na toll

CokaColaBoy (öffentlich): das sollte /sql

Der Befehl /sql bei der Cuddly version hat eine Lücke dieser hat mehrer Chats platt gemacht er stellt seine Version hier ON und macht Sie dann Platt
welche Chats er alle noch kaputt machte kp ich Hoste eh nur Local für mich selber

Localhost ist da unschuldig es ist alleine der Betreiber von cuddly
LG

2

30.12.2012, 20:55

Da die CuddlyChat v2.0 von mir Stammt, beziehe ich direkt auch dazu Stellung.

Es ist nicht richtig, dass ich ein Betreiber bin, um das einmal zu verdeutlichen.
Ich habe eine Version veröffentlich, woran ich gearbeitet habe. Damit bin ich aber weder Betreiber noch Hoster.

Das andere Thema wegen den Chats die gehackt wurden, genau auf diese Weise wurden auch wir angegriffen und das wirklich von Localhost alias Sunny, seine IP habe ich schließlich (178.********) UnityMedia Essen. Ich habe lange gebraucht bis ich herausgefunden habe, welche Lücken er nutzt, halb wohl ich bereits einige Lücken geschlossen hatte (auch in der CuddlyChat v2.0) sind bereits einige Lücken geschlossen. Leider aber auch Lücken noch vorhanden, die ich hier auch nicht nennen werde, warum? Ganz einfach!

Der Chat ist zum Lernen gedacht, somit also nur für Private Nutzung auf dem Lokalen Computer.
Wenn einer seinen Chat auf dem Server hochladet und sogar eine Domain dafür anlegt, dann kann hier nicht mehr von Lernzwecken oder Private Nutzung gesprochen werden, dann ist dies das klare Hosten und somit der Verstoß gegen die Bedingungen des Copyrights, welche jeder Akzeptiert hat, mit dem Download.

Man sollte sich also nicht wundern wenn man Angegriffen wird, weil man daran selber schuld ist (Verstoß gegen Copyright Bedingungen) und zusätzlich Sicherheitslücken die man nicht schließt oder nach Sucht, weil man einfach Copy + Paste benutzt. Das ist nicht Sinn dessen gewesen, wofür CuddlyChat v2.0 veröffentlicht wurde. Es sollte dazu dienen, andere einen Anreiz geben sich die Programmierung anzuschauen und was eigenes daraus zu machen und davon zu lernen, und Fehler (Bugs) Probleme zu beheben.


Kurz gesagt, Ich selber nannte mich zwar CokaColaBoy in CuddlyChat v2.0 aber ich bin nicht jener CokaColaBoy der für die Angriffe verantwortlich ist, ich kann mir auch kaum vorstellen dass dies so Stimmt, wie du es hier erzählst. Wenn ja hätte ich gerne dazu eindeutige Beweise. Vermutlich ist es also Localhost (Sunny) oder jemand anderes der diese Angriffe durchführt, aus welchem Grund auch immer. Vor kurzen hatte Sunny mir auch gedroht dass wenn ich die CuddlyChat v2.0 veröffentliche dass er dann ein Tool bereitstellen würde was sich BananaCrasher nennen würde, ob er das tat und oder an diesen Angriffen beteiligt ist, weiß ich also nicht.

Ich hoffe ich konnte hiermit Aufklären dass die Autoren: Flav und Kokos-Ice damit absolut nichts zu tun haben!
Ferner sind mir die SIcherheitsluecken bekannt, werde diese jedoch niemals bei einem ausnutzen, und werde zugleich sie aber auch nicht verraten, denn das ist eure Aufgabe, wenn ihr euch schion nicht an die Copyright Bedingungen haltet.


Gruß,
Kokos-Ice (Autor von CuddlyChat v2.0)

PS: Die Sicherheitsluecken sind übrigens bereits in der NetChat-Version und auch in frührere Chat-Versionen vorhanden gewesen, wurden also nicht von CuddlyChat eingebaut, sondern sind nach wie vor vorhanden (nicht gefixt).

3

30.12.2012, 21:18

Hey,

Wir stellen lediglich sicher, dass in der Grundversion keinerlei Sicherheitslücken vorhanden sind. Für Sicherheitslücken in eigenen Chatversionen bzw. Modifikationen können wir nichts. Jeder muss sich im klaren sein, dass wenn er eine modifizierte Version benutzt, dort natürlich Sicherheitslücken vorhanden sein können.

Ich verstehe zwar nicht, was Sunny da motiviert, aber ich möchte das hier eigentlich auch nicht diskutieren. Sollte er verärgert sein, dass seine Chatversion im Netz zu finden ist, kann ich das auch nicht nachvollziehen, da er diese selbst zum Download angeboten hat - samt Userdaten.

Poste so was bitte das nächste Mal in das passende Thema (z.B. das von der Cuddly-Version) und eröffne dafür kein neues Thema im falschen Subforum. ;) Zudem solltest du vorsichtig sein und nicht einfach irgendwelche Behauptungen in den Raum stellen, ohne handfeste Beweise zu haben.
Damit schließe ich dieses Thema auch.

MfG