Du bist nicht angemeldet.

1

30.12.2012, 12:59

Beschwerde gegen Localhost

Hallo liebe Banana-Coding-Gemeinde,

ich möchte mich auf diesem Wege über "Localhost" beschweren. Er hat diese Nacht einen Anschlag auf meinen Chatserver vorgenommen
und hat somit bei allen nicks die Passwörter entfernt und Nicks runtergestuft.

Was er allerdings nicht weiß, der Chat dort drauf ist lediglich eine TEXTVERSION und nicht für die öffentlichkeit unsererseits geplant.
Er ist lediglich dazu da um das Recherschieren und das Programmieren von Knuddels-ähnlichen Softwares anzustellen.

Macht etwas gegen ihn, sollte soetwas nochmal passieren, wird das zur Anzeige getragen.

Sein Nivauloses Verhalten kann ich nicht dulden.

Was meint ihr dazu??

Gruß Akkon

2

30.12.2012, 13:46

Was ich dazu meine? Willst du ehrlich wissen? Na gut.

Selbst Schuld!
Sichere deinen Chat richtig und mach nicht nur C&P.
Meine Grafikseite: http://chatsmileys.senzious.de/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kokos-Ice

3

30.12.2012, 14:00

Hallo lieber Akkon,
Anscheint bist du nicht auf dem laufendem, Localhost (Sunny) ist hier nicht mehr im Forum tätig, daher kann der Rest in diesem Forum auch nichts dagegen machen.
Außerdem gehört solch ein Beitrag nicht in solch ein Forum, wenn deine TESTVERSION wie du sagst: ''Nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist.'' wie soll er denn an die Url gekommen sein, wenn es nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war?

Warum machst du überhaupt solch eine große Sache raus, sicher deinen Chat richtig, wie Chiller sagt ansonsten Pech gehabt.
Fühlst du dich jetzt stärker, wenn du mit einer Anzeige drohst? Dann mach doch eine Anzeige, aber droh doch nicht immer so damit. Bei den meisten sind es nur Leereworte. Wie oft man schon gehört hat dass, der, der, der und der eine Anzeige bekommen und was ist dadraus geworden? - Nur Leereworte.

Ich sag mal so, ich denke Localhost (Sunny) lacht sich über diesen Beitrag schlapp, mit diesem Beitrag vorderst du ihn doch nur heraus, das er es wieder und wieder macht.
James (privat): Tja, wenn du kein iPhone hast, dann hast du kein iPhone.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kokos-Ice

4

30.12.2012, 15:17

Hallo Akkon,

Ich kann deinen Umnut und deine Wut natürlich nachvollziehen, allerdings trägst du selbst die Schuld. In der Grundversion befinden sich keine Sicherheitslücken. Die ausgenutzte Sicherheitslücke muss durch eine Modifikation deinerseits entstanden sein.


Macht etwas gegen ihn, sollte soetwas nochmal passieren, wird das zur Anzeige getragen.

Ich verstehe natürlich, dass du möchtest, dass wir etwas tun, aber das ist eine Sachen zwischen dir und dem Hacker. Du kannst mir gerne die IP des Hackers per PN schicken und ich gleiche diese dann mit unserer Datenbank ab, aber mehr kann ich auch nicht für dich tun. Schütze deinen Chat nächstes mal besser. Du kannst den Login z.B. per htaccess schützen, das wäre nur ein erster Schritt in die richtige Richtung. Ich gehe mal davon aus, dass du eine Registration ermöglichst. Diese solltest du natürlich auch deaktivieren, wenn dein Chat wirklich nur zur Testzwecken und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt ist.

Da das hier aber nichts mit dem Projekt an sich zutun hast, schließe ich hier.

MfG

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Spectra, Ice.Net, Kokos-Ice